Vorbereitung für Konflikt- und Krisengebiete – H.E.A.T

Von Journalisten, über NGO´s bis hin zu international tätigen Unternehmen werden immer wieder MitarbeiterInnen in Konflikt- und Krisengebiete entsendet. In diesem speziellen Umfeld sollten nicht nur im Rahmen der gesetzlichen Fürsorgepflicht Vorbereitungen stattfinden. Häufig sind aufgrund der politischen Situationen instabile Verhältnisse, in Verbindung mit medizinischen Risiken und weitere, abstrakte Sicherheitslagen vorzufinden. Eingesetztes internationales Personal ist […]

Weiterlesen Vorbereitung für Konflikt- und Krisengebiete – H.E.A.T

Krisenstabstraining für Mineralölunternehmen

Im September 2022 wurde von Corporate Trust ein ganztägiges Krisenstabstraining mit zwei Consultants für ein Energieunternehmen umgesetzt. Dies war bereits das vierte für dieses Unternehmen, weshalb man sich eventuell die Frage stellt, warum für einen Kunden so viele Krisenstabstrainings?! Die Antwort versteht sich eigentlich von selbst: dynamische Geschäftsprozesse, Umstrukturierungen, neue interne Richtlinien, Wechsel der Geschäftsleitung […]

Weiterlesen Krisenstabstraining für Mineralölunternehmen

Internationaler Tag der Verschwundenen

Am 30. August findet seit dem Jahr 1981 ein Gedenktag statt, welcher an alle Menschen erinnern soll, die gegen ihren Willen verschleppt und/oder interniert wurden und deren Aufenthaltsort meist nicht genau bekannt ist. Gegründet wurde dieser Internationale Tag der Verschwundenen (engl. International Day of the Disappeared) in Lateinamerika – Costa Rica. Speziell in Krisen- und […]

Weiterlesen Internationaler Tag der Verschwundenen

Sicherheit im Ausland

Nach zwei Jahren Zwangspause, konnte nun endlich wieder die Veranstaltung „Sicherheit im Ausland“ der SIMEDIA Akademie am 28./29.06.2022 in Hamburg stattfinden. Die Teilnehmerliste war geprägt von führenden Unternehmen der DACH Staaten, die in der Corporate Security für eine Vielzahl von Sicherheitsthemen verantwortlich sind. Spannende Vorträge und ein sehr interessantes Abendprogramm auf der Rickmer Rickmers, prägten […]

Weiterlesen Sicherheit im Ausland

Support für NGOs in der Ukraine

Vergangene Woche wurde ein Team der Corporate Trust in der Ukraine zur Risikominimierung einer Non-Governmental Organization eingesetzt. Die Fahrt in die Ukraine bringt individuelle Schwierigkeiten mit sich, da fast kein Treibstoff an den Tankstellen erhältlich ist und per Anordnung nur 10 Liter als Reserve mitgenommen werden dürfen. Für Fahrten nach Kiew eine Herausforderung. Checkpoints auf […]

Weiterlesen Support für NGOs in der Ukraine

Spionage, Fake- News & Desinformation

ISM Summit am 20.05.2022 in der amerikanischen Botschaft in Wien Der Verband akademischer Sicherheitsberater Österreich, kurz VASBÖ genannt, hält seine jährlich stattfindende Konferenz für Expertinnen und Experten, sowie für Interessierte des Sicherheitsmanagements. Neben hochkarätigen Vorträgen bietet diese Konferenz die Möglichkeit für einen professionellen Austausch zwischen Studierenden, BerufseinsteigerInnen & ExpertInnen. Ermöglicht wird dies durch die enge […]

Weiterlesen Spionage, Fake- News & Desinformation

Produkterpressung – Dunkelziffer vs. Reputation

Verlässliche Zahlen von Produkterpressungen zu erhalten ist nicht möglich. Wird ein Unternehmen mit der Kontamination von Produkten erpresst, fällt dies in den DACH Staaten unter den Strafbestand Erpressung, weshalb hier auch von den Behörden keine validen Fälle aufgelistet werden. Der wesentliche Faktor ist allerdings die Dunkelziffer. In den DACH Regionen gehen Experten von bis zu […]

Weiterlesen Produkterpressung – Dunkelziffer vs. Reputation

Verdächtige Briefe und Pakete

Beim Empfang einer Bank wird ein kleines Paket persönlich für den Vorstand abgegeben, mit einer klaren Erklärung von wem dieses stammt, der Empfang leitet dies weiter an die Poststelle, diese verteilt das Paket an das Sekretariat, welches dieses an die Vorstandsassistentin übergibt. So landet das Paket am Schreibtisch des Vorstandes. Was keiner der Beteiligten weiß, […]

Weiterlesen Verdächtige Briefe und Pakete

Vermögensinhaber im Focus von Kriminellen

Der Trend bei Bedrohungen geht immer mehr in Richtung Mittelstand und deren vermögende Eigentümer. Der Grund dafür dürfte sein, dass die Täter davon ausgehen, dass die Gruppe der Superreichen mit Sicherheitsmaßnahmen meist vorgesorgt haben und exponierte Personen aus dem Mittelstand das Risiko unterschätzen, bzw. nicht richtig einschätzen können. Keine leichte Aufgabe für die Eigentümer, da […]

Weiterlesen Vermögensinhaber im Focus von Kriminellen

85.000 Menschen in Mexiko verschwunden

Disappearance Check In den vergangenen 15 Jahren sind laut dem mexikanischen Staatssekretär für Menschenrechte, Encinas Rodrigues, 85.000 Menschen verschwunden, seit 2018 werden 44.000 vermisst, 1.600 Gräber mit sterblichen Überresten wurden entdeckt. Vergeblich versucht man seit Jahren dieser systematischen Praxis entgegenzuwirken, welche von den Sicherheitskräften meist durch Unterlassung unterstützt wird. Die Opferauswahl der Täter ist mannigfaltig […]

Weiterlesen 85.000 Menschen in Mexiko verschwunden