Warum ein elaboriertes Risiko- und Krisenmanagement bei Störungen Kritischer Infrastrukturen unumgänglich ist

Vor dem Hintergrund neu entstehender sicherheitspolitischer und naturbedingter Risiken rückt die Bedeutsamkeit Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) als Grundpfeiler eines stabilen Gesellschafts- und Wirtschaftssystems vermehrt in den Fokus staatlicher und unternehmerischer Sicherheitsvorsorge. Die infolge des Ukraine-Kriegs wachsende Besorgnis über den Erhalt der Energieversorgung zeigt unmissverständlich unser aller Abhängigkeit von funktionierenden Kritischen Infrastrukturen. Zugleich verdeutlichten komplexe, teils langfristig […]

Weiterlesen Warum ein elaboriertes Risiko- und Krisenmanagement bei Störungen Kritischer Infrastrukturen unumgänglich ist

Wer kann Opfer von Entführungen werden?

Das Thema Entführung ist in den deutschen Medien eher selten aufzufinden, was dazu führt, dass die meisten Unternehmerfamilien und Vermögensinhaber in Deutschland sich sicher fühlen und Gedanken an Entführung, Erpressung und Spionage eher verdrängen. Dabei sieht die Realität leider etwas anders aus. Derzeit gibt es immer noch etwa 65 Entführungen jährlich in Deutschland. Die letzte […]

Weiterlesen Wer kann Opfer von Entführungen werden?

Krisenstabstraining für Mineralölunternehmen

Im September 2022 wurde von Corporate Trust ein ganztägiges Krisenstabstraining mit zwei Consultants für ein Energieunternehmen umgesetzt. Dies war bereits das vierte für dieses Unternehmen, weshalb man sich eventuell die Frage stellt, warum für einen Kunden so viele Krisenstabstrainings?! Die Antwort versteht sich eigentlich von selbst: dynamische Geschäftsprozesse, Umstrukturierungen, neue interne Richtlinien, Wechsel der Geschäftsleitung […]

Weiterlesen Krisenstabstraining für Mineralölunternehmen

kann man Sicherheitsrisiken anhand von Statistiken ableiten?

Auf Initiative der Generalversammlung der UN wurde 2010 der Weltstatistiktag eingeführt. Nun soll er alle 5 Jahre durchgeführt werden. Am 20.10.2020 stand er unter dem Motto „Connecting the world with data we can trust“. Auch wenn es damit 2022 keinen Weltstatistiktag gibt, sondern erst wieder 2025, stellt sich in Zeiten von „deepfake videos“ und „alternativen […]

Weiterlesen kann man Sicherheitsrisiken anhand von Statistiken ableiten?

Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Schlagzeilen extremer Überschwemmungen, neuartiger und andauernder pandemischer Lagen, komplexer humanitärer Notlagen verursacht durch bewaffnete Konflikte, Klimaschocks und sozioökonomische Krisen sowie technologischer Katastrophen wie Stromausfälle, Nuklearkatastrophen, Zugunglücke und Cyberangriffe dominieren die Berichterstattung seit Langem. Scheinbar vergeht kein Tag, an welchem katastrophale Ereignisse schwerwiegende Störungen und weitreichende menschliche, materielle, wirtschaftliche oder ökologische Auswirkungen hervorrufen. Doch lässt sich […]

Weiterlesen Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Der unsichtbare Personenschutz

Unternehmerfamilien in Deutschland sträuben sich oft gegen die Vorstellung, Personenschützer als ständige Begleiter zu haben. Zu invasiv für die Privatsphäre, zu einschränkend für die Bewegungsfreiheit, heißt es häufig. Doch es gibt einen Weg, die Sicherheit vermögender Familien zu gewährleisten und ihnen gleichzeitig ihre Freiheit zu lassen: Unsichtbarer Personenschutz. Anlässlich des heutigen 20. Jahrestages der Entführung […]

Weiterlesen Der unsichtbare Personenschutz

12. Sanierungskonferenz an der SRH Hochschule Heidelberg

Die deutsche Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Viele Unternehmen werden in den nächsten Monaten mit erheblichen finanziellen Einbrüchen bis hin zu Insolvenzen kämpfen Daher war die 12. Sanierungskonferenz 2022 aktueller als jemals zuvor. Restrukturierung, Transformation, Insolvenzberatung und Unternehmenskrisen waren die Schlagworte der Fachvorträge sowie der Podiumsdiskussionen. Daneben müssen sich alle Unternehmen mit weiteren Krisenszenarien auseinandersetzen, […]

Weiterlesen 12. Sanierungskonferenz an der SRH Hochschule Heidelberg

Stromausfälle in Deutschland – ein realistisches Szenario?

Blackout – im Herbst und Winter 2022 hat dieser Begriff die reelle Chance, das Krisenwort „Corona“ der letzten Jahre an medialer Reichweite zu übertreffen. Die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft bereits erheblich verändert. Ein möglicher „Blackout“ (langanhaltender Stromausfall) kann die Öffentlichkeit direkt oder indirekt in eine tiefe Krise stürzen. Dabei ist es von der Wahrnehmung her […]

Weiterlesen Stromausfälle in Deutschland – ein realistisches Szenario?

Entführte Milliardärs-Enkelin Eliza Fletcher tot aufgefunden. Wie hoch ist das Risiko einer Entführung in Deutschland?

Eliza Fletcher war die Enkelin des erfolgreichen Werkzeugunternehmers und Philanthropen Joseph Orgil III. Sie war verheiratet, Mutter von zwei Kindern, Erzieherin und lebte ein unauffälliges Leben. Am 02.09.2022 wurde sie in Memphis/USA beim Joggen entführt. Sie trainierte für einen Marathon und war daher regelmäßig allein beim Laufen, auch an diesem Tag in den frühen Morgenstunden. […]

Weiterlesen Entführte Milliardärs-Enkelin Eliza Fletcher tot aufgefunden. Wie hoch ist das Risiko einer Entführung in Deutschland?